Unsere Meldungen in den sozialen Medien

Logo Instagram
Laut Unicef gibt seit den Lockdowns jeder fünfte junge Mensch an, er fühle sich "häufig depressiv" oder habe kein Interesse daran, Dinge zu tun (Quelle br.de). Durch die anhaltende Pandemie werden Auswirkungen auf die Psyche hinzukommen, die über viele Jahre langfristig spürbar sein werden, warnt die Kinderhilfsorganisation. Wir Erwachsenen haben ebenfalls die starken Auswirkungen auf die veränderte Arbeitssituation gepürt. Für Kinder ist es auf entwicklungspsychologischer Ebene noch eine viel größere Herausforderung. ⁠ ⁠ 1,6 Milliarden Kinder weltweit haben wegen Lockdowns Schulunterricht verpasst und Lernstoff versäumt. Durch die Corona-Einschränkungen in Schule und Familie würden viele unter Angstgefühlen leiden, seien wütend oder machten sich Sorgen um die Zukunft. Deshalb: Die physische Gesundheit der Jüngsten muss ernst genommen werden! Kein Kind sollte mit seiner Angst und seinen Sorgen alleine sein. Gute Angebote bietet zum Beispiel: ⁠ ⁠ - @coronaunddu, ⁠ - das kostenlose Kinder- und Jugendtelefon (116 111),⁠ - www.elternsein.info und ⁠ - www.kinderstarkmachen.de. ⁠ ⁠ #uffbasse #gemeinsamgegencorona #kinderschützen #impfenschützt #psychischeberatung #coronaunddu #endlichandersfühlen #hessenhilft #bleibtgesund #mentalegesundheit #coronakrise
Logo Twitter
@radkolumne @DVR_info @BMVI @DGUV 😉
Logo Twitter
😢😢😢 "Manche überlegen, ob es nicht besser wäre, den Getränkelieferanten anzurufen. Der hat auch Wasser uns ist besser ausgestattet." Freiwillige #Feuerwehr: Schlechter ausgerüstet als die Bundeswehr t.co/VKxlXuORrY
Logo Facebook
Super wichtiges Thema, alle Anwärter*innen hin da!
Logo Twitter
Wann gibt es sowas für alle Fahrzeuge? @DVR_info @BMVI @Presse_ukh t.co/GMiZUTgPEo
Logo Facebook
Es ist Herbst. Die Tage werden wieder kürzer und dunkler. Jetzt muss im Homeoffice für klare Lichtverhältnisse gesorgt werden, damit die Konzentration hoch bleibt und die Augen nicht so schnell ermüden. Hier ein paar schnelle praktische Tipps von uns⁠: ⁠ 💡 Der Schreibtisch sollte passend zum Lichteinfall ausgerichtet werden. Für Rechtshänder*innen bedeutet dies: Das Tageslicht sollte über die linke Schulter fallen. Bei Linkshändern ist es genau andersrum. So wird verhindert, dass die Schreibhand einen Schatten wirft.⁠ ⁠ 💡 Eine gute Ergänzung zum natürlichen Licht sind tageslichtweiße Lampen - sie sind am hellsten und damit am besten geeignet. Ihre Farbtemperatur reicht bis zu 6000 Kelvin.⁠ ⁠ 💡 Pro-Tipp: Eine LED-Röhre über oder hinter dem Monitor verhindert Spiegelungen. Gut geeignet ist eine LED-Röhre mit 2000 bis 2500 Lumen (entspricht etwa zwei 100-Watt-Birnen). ⁠ ⁠ ➡️ Grundsätzlich ist es ratsam indirektes Raumlicht mit direktem Licht am Arbeitsplatz zu kombinieren, idealerweise mit dimmbaren Leuchten.
Logo Instagram
Herbst... Die Tage werden wieder kürzer und dunkler. Deshalb: sorgt für klare Lichtverhältnisse! Denn angenehmes Licht fördert die Konzentration und die Augen ermüden nicht so schnell. Hier ein paar schnelle praktische Tipps von uns⁠ ⁠ 💡 Der Schreibtisch sollte passend zum Lichteinfall ausgerichtet werden. Für Rechtshänder*innen bedeutet dies: Das Tageslicht sollte über die linke Schulter fallen. Bei Linkshändern ist es genau andersrum. So wird verhindert, dass die Schreibhand einen Schatten wirft.⁠ ⁠ 💡 Eine gute Ergänzung zum natürlichen Licht sind tageslichtweiße Lampen - sie sind am hellsten und damit am besten geeignet. Ihre Farbtemperatur reicht bis zu 6000 Kelvin.⁠ ⁠ 💡 Pro-Tipp: Eine LED-Röhre über oder hinter dem Monitor verhindert Spiegelungen. Gut geeignet ist eine LED-Röhre mit 2000 bis 2500 Lumen was ungefähr der Lichtleistung von zwei 100-Watt-Birnen entspricht. ⁠ ⁠ ➡️ Grundsätzlich ist es ratsam indirektes Raumlicht mit direktem Licht am Arbeitsplatz zu kombinieren, idealerweise mit dimmbaren Leuchten. Eure Augen werden euch den zusätzlichen Aufwand in jedem Fall danken, so viel ist sicher. ⁠ ⁠ #uffbasse #mundart #hessischbabbeln #homeoffice #unfallkassehessen #arbeitsschutz #gewusstwie #arbeitslicht #tageslichtlampe #remoteworklife #telearbeit #lichtundschatten #lampendesign
Logo Instagram
Wer “A” sagt muss auch “BCDE” sagen, vor allem wenn es um die Hautkrebsvorsorge geht. Denn die Häufigkeit von Hautkrebs in Deutschland nimmt weiter zu. Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass jedes Jahr über 22.000 maligne Melanome neu diagnostiziert werden.⁠ ⁠ Deshalb: Vorsorge for the win! Je früher Hautkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen und desto schonender kann eine Behandlung vorgenommen werden. Nur ein Melanom, das frühzeitig entdeckt wird, kann auch entfernt werden, bevor es streuen kann.⁠ ⁠ Also: nutzt die ABCDE-Regel, damit euch wirklich nichts entgeht. 💪⁠ ⁠ #uffbasse #hautkrebs #vorsorge #leberflecken #abcde #regeln #untersuchung #hauttyp #sicherheit⁠ #hautschutz #melanom #früherkennung #hautarzt
Logo Twitter
Öhm, okay, ... oder einfach mal interessiert nachfragen... 🤔 #mentalhealth #stress t.co/O30SR8I3Qd
Logo Facebook
Einfach mal Luft ablassen! Das muss manchmal sein – und hilft beim Infektionsschutz. Luftreiniger filtern Aerosole, gasförmige Verbindungen und mikrobielle Kontaminationen aus der Raumluft und verbessern so die Luftqualität. Eine Infektion durch Aerosole können Luftreiniger jedoch alleine nicht verhindern, sondern funktionieren nur in Kombination mit der AHA + L Formel: Abstand (von mindestens 1,5 Metern), Hygiene, Atemschutz (durch FFP2- oder N95-Masken) plus Lüften. Was bei der Anschaffung und Auswahl von Luftreinigern beachtet werden muss, lest ihr hier: publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/4289
Logo Instagram
Bei Kindern haben chronische Erkrankungen wie Asthma und Diabetes stark zugenommen. Deshalb sind immer mehr chronisch kranke Kinder darauf angewiesen, bestimmte Medikamente regelmäßig einzunehmen oder Körperfunktionen messen zu lassen. Wenn diese Kinder eine Schule besuchen, stellt sich für die Lehrkräfte häufig die Frage, ob sie medizinische Hilfsmaßnahmen durchführen und Medikamente verabreichen sollen, können, dürfen – oder sogar müssen.⁠ ⁠ ⁠ Um Erzieher*innen und Lehrkräften den Umgang mit der Medikamentengabe zu erleichtern und die Maßnahmen transparent zu machen, haben wir Informationen, Mustervereinbarungen mit den Eltern und Notfallpläne zusammengestellt. Ihr findet sie auf unserer Webseite, Link in der Bio.⁠ ⁠ #uffbasse #medikamentengabe #schule #notfall #kinderschutz #schulnotfall #fürdiekids #ukh⁠ #chronischeerkrankung #inklusion⁠ #asthma #diabetes #erstehilfe
Logo Facebook
Wer die Wahl hat, hat manchmal vielleicht auch die Qual, ist dafür aber auf jeden Fall Teil unserer Demokratie. Daher ermutigen wir alle Hessen*innen ihre Stimme abzugeben, egal für wen. Allen, die dabei ehrenamtlich mithelfen danken wir ausdrücklich und stehen ihnen zur Seite. 🗳️ 🗹⁠ ⁠ #ufbasse #wahlhelfer #bundestagswahl #btw21 #butawa
Logo Twitter
@haufe über die #Gefährdungsbeurteilung #Mutterschutz: t.co/zvXgi4L1Fh
Logo Facebook
Body Positivity ist nicht nur für die geistige, sondern auch für die körperliche Gesundheit wichtig. Das Schulportal der DGUV vermittelt Schüler*innen der 7. bis 9. Jahrgangsstufe die Fähigkeit zu erkennen, wie medial suggerierte Schönheitsideale das eigene Körperbild beeinflussen, sich ihres eigenen Körpers bewusst zu werden, Lookismus zu durchschauen und kreativ die eigene Selbst- und Fremdwahrnehmung zu hinterfragen. www.dguv-lug.de/sekundarstufe-i/projekte/schoenheitsideale-und-koerperkult/
Logo Instagram
Wer die Wahl hat, hat manchmal vielleicht auch die Qual, ist dafür aber auf jeden Fall Teil unserer Demokratie. Daher ermutigen wir alle Hessen*innen ihre Stimme abzugeben, egal für wen. Allen, die dabei ehrenamtlich mithelfen danken wir ausdrücklich und stehen ihnen zur Seite. 🗳️ 🗹⁠ ⁠ #ufbasse #wahlhelfer #bundestagswahl #btw21 #kreuzmachen #unfallkassehessen #hessenwählt #versicherungsschutz #ehrenamt #engagement
Logo Instagram
Heute ist #Weltkindertag und das unsere Kleinsten besonderen Schutz benötigen, sollte uns allen klar sein. Gleichzeitig gehören sie zur Bevölkerungsgruppe, die aktuell noch nicht gegen Covid-19 geimpft werden kann. Wir Erwachsenen allerdings schon. Daher appellieren wir auch an alle die noch zögern: Tut es nicht nur für euch, aber vor allem auch für den Rest der Gesellschaft, für die vulnerablen Menschen, die es sich nicht aussuchen können. ⁠ ⁠ Die Impfstoffe sind sicher, Bedenken sind allerdings vollkommen normal. Wir laden in diesem Fall dazu ein, das Gespräch mit einem Arzt oder Ärztin eures Vertrauens zu suche oder auch die Informationen in unserem Bio-Link zu beachten. Danke für eure Solidarität! <3 ⁠ ⁠ #uffbasse #impfenschützt #coronaimpfung #ärmelhock #kleinerpieks #kinderschutz #gemeinsamgegencorona #hessenhilft #unfallkasse #schützteuchundandere⁠
Logo Facebook
Circa 160.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland sind pflegebedürftig: – Wie gehen Familien diese Aufgabe an und was gibt ihnen besonders Kraft? Diese Fragen beschäftigten unsere Kolleg*innen von der Unfallkasse Berlin, weshalb sie sich mit drei Familien über deren Pflegealltag in der aktuellen "Pflege daheim" unterhielten: das-sichere-haus.de/broschueren/magazin-pflege-daheim
Logo Twitter
@_Luftfilter Zum aktiven Lüften auf jeden Fall eine sinnvolle Ergänzung.
Logo Facebook
Die Schicksale, die ihr euch im Zuge unserer “50 Jahre SUV”-Kampagne präsentieren bewegen und inspirieren uns gleichermaßen. Das Beispiel von Lea Klee ist eines von vielen, die uns genauso Mut geben, wie den Verunfallten. Eine tolle Geschichte, die wir euch nur wärmstens ans Herz legen können. Weitere Geschichten und mehr Infos über ein halbes Jahrhundert Schülerunfallversicherung findet ihr auf der Jubiläums-Homepage. Klickt dazu einfach auf: 50jahre-suv.ukh.de
Logo Instagram
Frisch aus der Welt der Rechtsprechung - Lungenkrebs durch Passivrauch kann nun als Berufskrankheit anerkannt werden, wenn die erkrankte Person am Arbeitsplatz viele Jahre intensiv Passivrauch ausgesetzt war und selbst nie oder sehr selten (max. 400 Zigarettenäquivalente) aktiv geraucht hat. ⁠ ⁠ Dabei werden etwa Zigarren, Zigarillos und andere Tabakpro­dukte entsprechend ihrer Zusammensetzung umgerechnet und Zigaretten gleichgestellt. Gerade für ältere Arbeitnehmer*innen könnte dieses Grundsatzurteil einen entscheidenden Unterschied machen. Wir von der Unfallkasse stehen euch dabei zur Seite.⁠ ⁠ #uffbasse #passivrauchen #berufskrankheit #arbeitsschutz #sicherheit #grundsatzurteil #unfallkasse #straightouttacourt #hessenliebe #ukh #urteil #rechtsprechung
Logo Facebook
Frisch aus der Welt der Rechtsprechung - Lungenkrebs durch Passivrauch kann nun als Berufskrankheit anerkannt werden, wenn die erkrankte Person am Arbeitsplatz viele Jahre intensiv Passivrauch ausgesetzt war und selbst nie oder sehr selten (max. 400 Zigarettenäquivalente) aktiv geraucht hat. ⁠ ⁠ Dabei werden etwa Zigarren, Zigarillos und andere Tabakpro­dukte entsprechend ihrer Zusammensetzung umgerechnet und Zigaretten gleichgestellt. Gerade für ältere Arbeitnehmer*innen könnte dieses Grundsatzurteil einen entscheidenden Unterschied machen.
Logo Twitter
@DVR_info @HolgerMBGL @DGUV Und beim Schulweg üben ganz wichtig: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Das Blickfeld und die Gefahrenwahrnehmung unterscheiden sich erheblich.
Logo Instagram
Rücksicht - alle reden drüber, aber wir merken doch, wie schwer sie uns im Alltag fällt. Wenn es mal hektisch wird, wenn die Gedanken abschweifen. Rücksichtnahme kann in den verschiedensten Alltagssituationen erfolgen, selbst bei einer angeblich so simplen Sache wie “Ich muss mal eben nur kurz halten!” Halten in „zweiter Reihe“, also neben bereits geparkten Fahrzeugen, dürfen aber nur Taxis, um Fahrgästen ein kurzes Ein- oder Aussteigen zu ermöglichen. Und dies gilt auch nur dann, wenn die Verkehrslage es zulässt. Zum Ein- und Ausladen, beispielsweise vor Geschäften, ist das Halten in zweiter Reihe hingegen nicht gestattet. Ja, auch nicht mit eingeschalteter Warnblinkanlage, was bekantnnlich ein weit verbreiteter Irrglaube ist. Wer auf Gehwegen oder Radwegen fährt oder parkt, muss mit entsprechenden Sanktionen bzw. Ahndungen rechnen: Der Bußgeldkatalog sieht bei diesen Verstößen Verwarn- und Bußgelder zwischen 55 und 100 Euro vor, je nachdem, ob vielleicht noch eine Behinderung oder Gefährdung anderer hinzukommt oder durch das fahrende oder parkende Fahrzeug vielleicht sogar ein Unfall ausgelöst wird. Also mitdenken und auch mitfühlen, ihr Lieben! #uffbasse #rücksicht #eskannsoeinfachsein #sicherheit #verkehrssicherheit #unfallkassehessen #hessen
Logo Facebook
Rücksicht - alle reden drüber, aber wir merken doch, wie schwer sie uns im Alltag fällt. Wenn es mal hektisch wird, wenn die Gedanken abschweifen. Rücksichtnahme kann in den verschiedensten Alltagssituationen erfolgen, selbst bei einer angeblich so simplen Sache wie “Ich muss mal eben nur kurz halten!” Halten in „zweiter Reihe“, also neben bereits geparkten Fahrzeugen, dürfen aber nur Taxis, um Fahrgästen ein kurzes Ein- oder Aussteigen zu ermöglichen. Und dies gilt auch nur dann, wenn die Verkehrslage es zulässt. Zum Ein- und Ausladen, beispielsweise vor Geschäften, ist das Halten in zweiter Reihe hingegen nicht gestattet. Ja, auch nicht mit eingeschalteter Warnblinkanlage, was bekantnnlich ein weit verbreiteter Irrglaube ist. Wer auf Gehwegen oder Radwegen fährt oder parkt, muss mit entsprechenden Sanktionen bzw. Ahndungen rechnen: Der Bußgeldkatalog sieht bei diesen Verstößen Verwarn- und Bußgelder zwischen 55 und 100 Euro vor, je nachdem, ob vielleicht noch eine Behinderung oder Gefährdung anderer hinzukommt oder durch das fahrende oder parkende Fahrzeug vielleicht sogar ein Unfall ausgelöst wird. Also mitdenken und auch mitfühlen, ihr Lieben! <3
Logo Twitter
Infektionsfrei durch den Schultag – Wie können Kinder und Jugendliche sich selbst und andere schützen? Was gibt es beim Maskenkauf zu beachten? Das erfahrt ihr hier: 👇👇👇 t.co/daX9T74I5u
Logo Twitter
❓Wie kann der #Straßenverkehr sicherer werden? 👉Wir suchen moderne und innovative Lösungen‼️💡 Studierende mit Abschlussarbeit #Verkehrssicherheit können sich jetzt für den DVR-Förderpreis bewerben. @DGUV @Presse_ukh @UniJena @unicum #VisionZero t.co/J5FJpNMHek
Logo Instagram
Von Evergreens wie “Lasst uns zur Schule laufen” bis hin zu brandneuen Hits wie “Ich freu mich auf die Kita” - Ja, lieber Erzieher*innen, Eltern und Freund*innen qualitativ hochwertiger Kinderlieder: Endlich gibt es die gesammelten Werke von Molli und Walli auch auf Spotify, Apple Music, Deezer und Co. Und auch unsere erfolgreiche Sammlung mit Corona Kita Songs gibt es dort zum Anhören. Den Link dazu findet ihr in unserer Bio. ⁠🎶 ⁠ PS: Richtig coole Kids und Junggebliebene folgen uns am besten direkt dort, denn das werden mit Sicherheit nicht die letzten Veröffentlichungen bleiben.⁠ ⁠ #uffbasse #kinderlieder #kitasongs #molliundwalli #coronakinder #kita #hessenhältzusammen #gemeinsamgegencorona #spotifyrelease #newmusicalert
Logo Facebook
Frisch aus der Welt der Rechtsprechung - Lungenkrebs durch Passivrauch kann nun als Berufskrankheit anerkannt werden, wenn die erkrankte Person am Arbeitsplatz viele Jahre intensiv Passivrauch ausgesetzt war und selbst nie oder sehr selten (max. 400 Zigarettenäquivalente) aktiv geraucht hat. ⁠ ⁠ Dabei werden etwa Zigarren, Zigarillos und andere Tabakpro­dukte entsprechend ihrer Zusammensetzung umgerechnet und Zigaretten gleichgestellt. Gerade für ältere Arbeitnehmer*innen könnte dieses Grundsatzurteil einen entscheidenden Unterschied machen. Wir von der Unfallkasse stehen euch dabei zur Seite.⁠
Logo Instagram
Fast drei Viertel der deutschen Bevölkerung steht einer Helmpflicht auf dem Fahrrad inzwischen insgesamt positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Tüv-Verbands (VdTÜV). Dass wir ausgesprochene Helmfans sind, wisst ihr, denn jeder Helm kann Leben retten. Auch deiner! 🚴⁠ ⁠ #uffbasse #tragthelme #helmerettenleben #hessenradelt #hessenliebe #unfallschutz #bleibtgesund #schützteuch #cycling #fahrradhelm #vdtüv #helmpflicht⁠
Logo Instagram
Wenn es mit der Einschulung Richtung “Ernst des Lebens” geht, dann stehen wir als UKH natürlich zur Seite, denn alle Schülerinnen und Schüler sind automatisch bei uns versichert. Wir unterstützen natürlich auch beim Schulstart 🚸⁠ ⁠ Traditionell sind Schultüten ja bis oben hin voll mit Bonbons, Schokoriegeln und allerhand buntem aber doch unnützem Kram gepackt. Zeit, einmal über Alternativen nachzudenken oder was denkt ihr? In eine solche Tüte passen schließlich auch kleine Bälle, Frisbee-Scheiben, Gummitwist, Springseile oder Straßenmalkreide. Richtig rote Schneewittchen-Äpfel oder gelbe Banane sind gleichermaßen bunt und gesund. Und da der nächste Herbst ja auch kommt, sind Reflektoren in Form von kleinen Anhängern für Anorak oder Ranzen sicher auch eine tolle Ergänzung.⁠ ⁠ Was würdet ihr noch in die Schultüten packen? Schreibt es uns in die Kommentare! 👇⁠ ⁠ #uffbasse #schulanfang #unterricht #schultüte #zuckertüte #hessenliebe #hesssenschule #gesundheit #hessengehtzurschule #hygiene #spielendlernen #idoetzchen #grundschule
Mehr laden