Unsere Meldungen in den sozialen Medien

Logo Facebook
Auch für die Jugendfeuerwehren in Hessen bringt die Corona-Situation neue Herausforderungen. Wir finden es toll, dass ihr auch weiterhin regelmäßig zusammenkommt. Auf was ihr dabei achten müsst, erklären wir euch hier. ----------------------------------------------- deinejugendfeuerwehr.de Freiwillige Feuerwehr Usingen Freiwillige Feuerwehr Hergershausen Feuerwehr der Stadt Groß-Bieberau Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg e.V. Freiwillige Feuerwehr Wolfskehlen Feuerwehr Günsterode Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt Feuerwehren der Stadt Oberursel Nassauischer Feuerwehrverband e.V. Feuerwehr Hochheim am Main Kreisfeuerwehrverband Werra-Meißner e. V. Jugendfeuerwehr Unter-Schmitten Freiwillige Feuerwehr Niederrad e.V. Kreisjugendfeuerwehr Groß Gerau Kreisjugendfeuerwehr Untertaunus Freiwillige Feuerwehr Bleidenstadt Jugendfeuerwehr Grebenstein Kreisjugendfeuerwehr Main-Kinzig-Kreis Freiwillige Feuerwehr Brensbach Nieder-Kainsbach e.V. Freiwillige Feuerwehr 1934 Esch e.V. Hessische Jugendfeuerwehr im LFV Jugendfeuerwehr Deisel Kreisfeuerwehrverband Untertaunus
Logo Facebook
Das Vibrieren einer neuen Nachricht, das nervige Lied im Radio oder der Beifahrer, der nicht aufhören möchte zu reden - im Auto werden wir alle schnell abgelenkt. In unserem digitalen Kurs geben wir Fahranfänger*innen Tipps, wie sie der Ablenkung widerstehen und voll entspannt an ihr Ziel kommen. Und wann eignet sich e-Learning besser als jetzt im Moment? Schon gesehen? ukh.studiumdigitale.uni-frankfurt.de
Logo Twitter
"Es ist das modernste Unfallkrankenhaus Deutschlands" -> spannender und sehenswerte Reportage über das UK Berlin t.co/I3gVAMPGfG
Logo Twitter
Schotty in der Corona-Edition - spannender Artikel über einen #Tatortreiniger unter aktuellen Bedingungen: t.co/CB9QDVuLz1
Logo Facebook
Um das Thema Notbetreuung in der Kita ranken sich in der Corona-Situation besonders viele Fragen. Wann dürfen Kinder nicht betreut werden? Was ist bei der Bring- und Abholsituation zu beachten? Wir haben die wichtigsten Antworten für Eltern von Kitakindern, Träger und Mitarbeiter*innen hier aufbereitet: bit.ly/Kita_FAQ Eure Frage ist nicht dabei? Dann schreibt Sie uns an ukh@ukh.de
Logo Facebook
Zugegeben: in dieser neuen Normalität gibt es viele Verhaltensregeln. Doch die wichtigste bleibt auch weiterhin bestehen: Abstand zwischen sich und den anderen halten, überfüllte Situationen vermeiden und Sozialkontakte reduzieren so gut es geht. Nur so wuppen wir die Corona-Situation gemeinsam. Und um es besser zu veranschaulichen, hier eine kleine Hilfestellung. Wir empfehlen ausdrücklich, den Teil mit den Weinflaschen nicht im Selbstversuch zu testen. 🍾
Logo Facebook
Na klar - in der aktuellen Situation finden keine Jugendfeuerwehr-Treffen statt. Deshalb haben wir die Abgabefrist erstmal auf unbestimmte Zeit verlängert: Ran an die Stifte, Kleber und Kameras, liebe Jugendfeuerwehren! Wir freuen uns auf eure Beiträge zu unserem beliebten Wettbewerb und laden euch dazu ein, auf kreative und spielerische Art und Weise die Themen Sicherheit und Gesundheit zu bearbeiten. Vielleicht fällt euch dennoch eine Möglichkeit ein, gemeinsam an einem Projekt für den Wettbewerb zu arbeiten? Anschaulich, lebendig und überraschend? Wir freuen uns auf eure Beiträge. Los geht’s unter: bit.ly/_Jugendfeuerwehr (Die Gewinner*innen werden natürlich auch öffentlich gekürt - sobald es die Situation wieder zulässt.) @ [205860646413226:274:deinejugendfeuerwehr.de]
Logo Twitter
Wer hat alles aus dem Home-Office an der Schweigeminute um 12h zum heutigen Workers' Memorial Day #iwmd20 für verunfallte, verletzte und erkrankte Arbeiter*innen teilgenommen?
Logo Twitter
Mike Paul von der @IGBAU trifft den Nagel auf den Kopf: "Arbeitssicherheit ist keine lästige Pflicht, sondern ein Muss!" Richtig, das sieht die Gesetzgebung genauso.
Logo Facebook
"Angst vor Kontrollverlust muss keine Führungskraft haben ... Studien zeigen, dass die Menschen im Homeoffice oft sogar effizienter arbeiten als am Firmen-Arbeitsplatz." 🏠 💻 (Dr. Susanne Roscher, Leiterin des Bereichs Arbeitspsychologie der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) Heute ist Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Und gerade weil viele von uns gerade von Zuhause aus arbeiten müssen wir hier viele Dinge neu bedenken. Denn auch im Home Office solltet ihr auf eure Gesundheit achten und wir finden, diese Tipps können dabei helfen: www.kommmitmensch.de/aktuelles/2020/gut-fuehren-aus-der-ferne/
Logo Twitter
@BubiKaraya1 Ja. Naja. 🤷‍♀️
Logo Twitter
Diese Mund-Nase-Masken erfüllen laut Frühwarnsystem RAPEX nicht die Anforderungen an pers. Schutzausrüstung und Norm EN 149 und wurden zurückgerufen. Sie schützen nicht - Näheres hier: t.co/6zqgqspvjB
Logo Twitter
Wer hat alles aus dem Home-Office an der Schweigeminute um 12h zum heutigen Workers' Memorial Day #iwmd20 für verunfallte, verletzte und erkrankte Arbeiter*innen teilgenommen?
Logo Twitter
"Ziel ist ein kontinuierlich hohes und einheitliches Schutzniveau für Beschäftigte": Der neue "Corona-Stab" beim BMAS nimmt seine Arbeit zur Fortentwicklung des Corona-Arbeitsschutzstandard auf. t.co/Rn8Kql1gEw
Logo Facebook
5 Tipps für Nerven-Yoga zu Hause!🧘‍♂️💆‍♀️ Zugegeben - ohne Smartphone und Internet könnten wir uns aktuell nur sehr schwierig mit anderen Menschen austauschen, aber: das ständige Informieren belastet und befeuert möglicherweise bestehende Ängste und Sorgen. Umso bewusster sollte man sich daher auch Pausen gönnen, um nicht von der Informationsflut erschlagen zu werden. Auch in der Corona-Situation sagen wir daher “Ja” zum digitalen Detox! 💙
Logo Facebook
Arbeite ich mobil, im Home-Office oder mache ich Telearbeit? Grundsätzlich sind alle Arten der Tätigkeit versichert, aber es gibt Unterschiede! P.S.: Home-Office gibt einfach nur den Ort an, von dem ihr Arbeit - nämlich #wirbleibenzuhause!
Logo Facebook
"Wie lange dauert es denn noch? Wann wird alles endlich wieder normal, mir fällt allmählich die Decke auf den Kopf!" Fokussiere dich auf das, was du kontrollieren kannst, stärke deine Psyche mit positiven Gedanken, damit es nicht die äußeren Umstände sind, die bestimmen, wie es dir geht! 🧘‍♂️✌️ Wir haben unter ukh.de/informationen/infos-zu-corona/haeufige-fragen/ weitere Infos dazu für euch! Credits: @UKNRW
Logo Facebook
Verständlicherweise haben viele Menschen in Hessen gerade unzählige Fragen rund um die Corona-Situation. Wir haben die wichtigsten Antworten für Arbeitnehmer*innen im Home-Office, Schul- bzw. Kitakinder, kommunale Betriebe, Persönliche Schutzausrüstung und Infektionsschutz sowie Erste Hilfe hier aufbereitet: www.ukh.de/informationen/infos-zu-corona/haeufige-fragen/ Ihre Frage ist nicht dabei? Dann schreiben Sie uns an ukh@ukh.de
Logo Facebook
Unsere FES 🧡 Ein großes Dankeschön an alle unsere Alltagsheldinnen und Alltagshelden der Abfallwirtschaft, die gerade unter den aktuellen Bedingungen (Stichwort super volle Tonnen etc.) für uns alle einen unfassbaren Job machen! FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH #systemrelevant
Logo Twitter
7 Tipps um die psychische Gesundheit im #Homeoffice zu stärken. t.co/jBnGvpI6C8 #CoronaVirusDE #Corona #kommmitmensch t.co/mNusQjfoKA
Logo Twitter
@UKNRW 👍🏻
Logo Twitter
10 Tipps zur psychischen Gesundheit im "verschärften" #Homeoffice. So unterstützen #Führungskräfte ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der #Coronavirus-Krise👉https://t.co/DXHHPFMI37 #Mitdenken4null #Prävention t.co/3Uup2YJ0fN
Logo Twitter
Wenn du einen Mund-Nase-Schutz haben möchtest, kannst du dir einfach selbst einen nähen. Aber denk daran, der Schutz kann dich nicht vor den Viren schützen! Sie vermindert lediglich das Aussprühen deiner eigenen Tröpfchen. Zur Anleitung: t.co/vVSjqRmho7 #kommmitmensch t.co/44XMDxUa7v
Logo Twitter
@baulinks_de @IFA_Forschung @DGUV Gerade unter aktuellen Bedingungen sind gut gelüftete Räume besonders wichtig.
Logo Facebook
Um das Personal in Krankenhäusern und im hausärztlichen Bereich aktuell zu entlasten, werden nun pensionierte Ärzt*innen oder Pflegekräfte um Unterstützung gebeten. Einige haben bereits ihre Bereitschaft dazu signalisiert, was wir toll finden. Auch für diese Menschen gilt: Ihr seid während dieses Engagements automatisch und kostenfrei über die Unfallversicherungsträger abgesichert. Für nähere Infos einfach mal bei der zuständigen Berufsgenossenschaft oder uns nachfragen. ☎️
Logo Facebook
Falls es in Sachen Social Distancing immer noch Unklarheit geben sollte: In diesem Video der Uni Weimar kann man deutlich sehen, wie sich die Atemluft beim Husten ausbreitet, mit und ohne Barrieren. Daher schützt euch und eure Mitmenschen und haltet Abstand, um das Gesundheitssystem so gut es geht zu entlasten.
Logo Facebook
Sind Masken nun hilfreich gegen Ansteckung oder nicht? Viele jonglieren hier häufig mit den falschen Begrifflichkeiten. Dabei wird der Mund-Nase-Schutz (auch als OP-Maske bezeichnet) mit Atemschutzmasken verwechselt, was einen großen Unterschied macht in der Frage, inwieweit sie Schutz geben und für wen.
Logo Facebook
💡 Denkt dran: Facebook Live-Chat am Freitag!
Logo Facebook
Viel Zeit drinnen und quasi keine sozialen Kontakte. Wer noch nach Ideen oder Ablenkung sucht: es Facebookgruppen, die euch mit genügend Input in der #stayathome Zeit versorgen. Eine neue Sprache lernen, ein eigenes Memory für die Kinder gestalten oder das komplette Haus für den Sommer hübsch machen. Was macht ihr jetzt den ganzen Tag zu Hause? Schreibt uns eure ganz persönlichen Tipps in die Kommentare. Und denkt dran: Zusammen schaffen wir das! 🤲 ● www.facebook.com/groups/ZusammenZuHauseIdeensammlung/www.facebook.com/groups/zusammenzuhause/
Logo Facebook
Ein Mehr an Solidarität - das ist die positive Seite an der aktuellen Situation: Städte und Gemeinden organisieren Einkaufshilfen oder andere Unterstützungen für Risikogruppen und ältere Menschen. Auch Vereine, Organisationen oder einfach nur nette Privatleute helfen tatkräftig mit. Für alle, die sich hier engagieren gilt: ihr steht während dieses Engagements unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Danke, dass ihr euch für Andere einsetzt! 💙 #stayathome
Mehr laden