Unsere Meldungen in den sozialen Medien

Logo Facebook
Die neue inform ist online! Freut euch auf Themen wie "Wer ist verantwortlich für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei den Freiwilligen Feuerwehren?", "So kann häusliche Pflege ohne Risiko gelingen" oder "Unfallversichert auch beim Probearbeiten?". Viel Spaß beim Lesen! inform-online.ukh.de Bild: ©Adobe Stock, Sergey
Logo Facebook
+++ Followerpower dringend benötigt: Helft uns! +++ Wir können doch alle ein kleines Weihnachtswunder gebrauchen, oder? Vor allem aber Tobias Ridder. Der heute 24-jährige erlitt als Grundschüler bei einem tragischem Unfall schwere Schädel-Hirn-Verletzungen. Der Weg war lang und zwischendrin schien die Hoffnung ganz verloren, aber er ist ein ausdauernder Kämpfer, der die Hoffnung nie aufgibt und so er hat sich ins Leben zurück gekämpft. 💪 Erfolgreich absolvierte er sogar die Ausbildung zum Fachpraktiker für Holzbearbeitung.🎄 Gemeinsam mit der Stadt Kassel verschafften wir Tobias eine Stelle im Botanischen Garten. Wir haben ihn dort besucht und wissen, wie glücklich er dort ist. Für ihn ist ein Traum wahr geworden: draußen in der Natur arbeiten! Leider läuft seine Stelle zum 30. April aus. Das wäre unendlich schade, denn mit dieser Stelle kann er ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen. Seine Mutter hat Angst vor der Zukunft und was aus ihm werden wird, wenn er dort nicht mehr arbeiten könnte. Kollegen und Vorgesetzte schätzen ihn und seine Arbeit sehr und wir hoffen, dass es der Stadt Kassel.de gelingt, die Stelle zu entfristen. Drückt ihm die Daumen und teilt fleißig Tobias’ Geschichte, wo immer ihr könnt. 💕
Logo Facebook
Bei Schwarzarbeit verlieren am Ende alle! Keine Pointe.
Logo Facebook
Herr Mösbauer, wir haben dem nichts mehr hinzuzufügen! <3
Logo Facebook
Auch in der Kita gilt natürlich erst einmal keine Helmpflicht, doch das Tragen entsprechender “Schutzausrüstung” empfehlen wir natürlich ausdrücklich. Helme in der Kita sind da natürlich ein wichtiges Mittel, doch nicht in jeder Situation ratsam. Hier unsere Empfehlung:
Logo Facebook
Richtig gelesen. Im Herbst 1919 beschloss der Verband der Deutschen Berufsgenossenschaften in allen größeren Betrieben dieses neue Ehrenamt einzuführen. Damals nannte sich dies übrigens Unfallvertrauensmann. Hintergrund dieser Neuerung war die enorm hohe Zahl der Arbeitsunfälle in jener Zeit. Seit einem Jahrhundert machen ehrenamtlich Arbeiter*innen den Alltag in ihren Firmen nun sicherer und investieren dabei häufig viel Zeit und Arbeit. Heute möchten wir ihnen daher ein aufrichtiges “Danke” entgegen rufen! Danke, dass es euch gibt. Seht ihr doch alle genauso, oder? 🥂 👏
Logo Facebook
Darf’s etwas mehr sein? Eigentlich nicht, denn durchschnittlich liegt die tägliche Zuckeraufnahme in Deutschland bereits bei rund 90 Gramm. Die WHO empfiehlt aber knapp nur ein Viertel davon, nämlich 25 Gramm. Die Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit gehören unbedingt in die Schulcurricula. Daher legen wir allen Lehrer*innen die fertigen Unterrichtseinheiten der #DGUV zum Thema Kohlenhydrate und Zucker ans Herz, die man hier kostenlos downloaden kann: bit.ly/ZuckerMaterial
Logo Facebook
Die Grundschule Weißkirchen in Oberursel wurde 2018 als radelaktivste 🚴‍♀️🚴‍♂️ Grundschule Hessens ausgezeichnet. Ob zu Fuß zur Schule oder mit dem Rad, Bewegung in den schulischen Alltag zu integrieren, um Gesundheit, Wohlbefinden und Mobilität der Schüler*innen und Lehrer*innen zu fördern, ist der Schule wichtig. Und auch beim diesjährigen Wettbewerb Stadtradeln ist die Grundschule wieder unter den drei radelaktivsten Grundschulen in Hessen 😀. Wir sagen herzlichen Glückwunsch und weiter so! Mehr zu den Projekten der aktiven Grundschule lest ihr in unserem inform-Artikel. bit.ly/informonline_Stadtradeln
Logo Facebook
Justitia fragt: Wann ist ein Umweg noch ein Umweg und keine Odyssee? #StraightOuttaCourt
Logo Facebook
Aktuell wegen des 🚌-Streiks: JA! Ihre Kinder sind auch in privaten Fahrgemeinschaften gesetzlich unfallversichert!
Logo Facebook
Unser Wunsch für 2020? Weniger eScooter 😇 Oder zumindest weniger Unfälle damit. Denn die passieren schneller, als ihr denkt. Der RiskBuster der BG ETEM 🦸‍♂️ Holger Schumacher liefert den Beweis 🔥
Logo Facebook
Unsere Aufsichtspersonen sind partnerschaftliche Berater*innen bei allen Fragen rund um den Neubau im Bildungsbereich. Gelegenheit, sie ganz unverbindlich anzusprechen, ergibt sich auf der SCHULBAUMESSE in Frankfurt vom 27. bis 28. November. Am Stand 51 stehen wir gerne mit Rat z. B. für Träger, Planer*innen und Architekt*innen zur Seite. So wird sicher gestellt, dass alle Richtlinien direkt schon bei Planung und Bau berücksichtigt werden. Die einfachste Art, bauliche Nachbesserungen zu vermeiden 😃🚧
Logo Facebook
Erste Hilfe: Oft sind Ängste, etwas falsch zu machen, und die Überforderung durch Stress und Unsicherheit Ursachen für mangelnde Hilfsbereitschaft. In dem Projekt "Niemand ist zu klein, um Helfer*in zu sein" werden Vorschulkinder an die Erste Hilfe herangeführt, damit sie später als Erwachsene ganz selbstverständlich Erste Hilfe leisten können. Lesen Sie alles über das spannende Projekt in unserem inform-Artikel! bit.ly/informonlineErsteHilfeVorschulkinder Jugendrotkreuz Hessen
Logo Facebook
Keine Angst vor der Herzdruckmassage in Notfällen! <3 "Wie oft muss man nochmal drücken und wann kommt das Beatmen?" Im Notfall egal - nichts ist schlimmer als gar nichts zu tun! Als Ersthelfer*in seid ihr immer über uns versichert, es kann euch juristisch nichts passieren! Also bitte habt den Mut und helft!
Logo Facebook
Wertschätzung und Lob motiviert - isso! 👌 Zeigt euren Kolleg*innen oder Mitarbeiter*innen, wie sehr ihr sie schätzt und legt Ihnen ein Lob auf den Schreibtisch. Wie hätten da schon mal was vorbereitet, bedient euch! 😉 P.S.: Heute ist Weltnettigkeitstag! Gibt's einen besseren Anlass?!
Logo Facebook
Zugegeben, da klafft noch eine kleine Lücke zwischen Text und Melodie, aber wir möchten ja am Ende nur, dass sowohl die kleinen Laternen-Träger*innen, als auch ihre erwachsenen Begleiter*innen entsprechend sichtbar sind. Allen einen sicheren Umzug!
Logo Facebook
Die Digitalisierung verändert weiterhin die Arbeitswelt und stellt Unternehmen vor zahlreiche Herausforderungen. Führungskräfte, die diese Herausforderungen annehmen, können zusammen mit ihren Beschäftigten ein innovatives, gesundheitsförderliches und motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Wie das geht, lesen Sie in unserem inform-Artikel. bit.ly/DigitalisierungalsHerausforderung
Logo Facebook
Sie putzen, räumen euch hinterher und beschweren sich selten bis nie. Dass ihr eure Haushaltshilfe bei uns anmeldet, ist aber keine Frage der Höflichkeit, sondern gesetzliche Verpflichtung. Zumindest, wenn diese über 450 Euro im Monat verdienen. Also, los geht’s: bit.ly/_Haushaltshilfe PS: Heute ist übrigens internationaler Tag der Putzfrau … und wir finden, den müsste man(n) auch mal dringend durchgendern, oder?
Logo Facebook
Mehr Empathie auf der Straße! <3 Es scheint so einfach, ist aber doch so schwer für viele: sich mit offenen Augen und Rücksicht auf andere durch den Straßenverkehr bewegen. Wir alle tragen durch drängeln, zu wenig Sicherheitsabstand, bei kirschgrün noch über die Ampel, schnell mal rechts überholen, etc. zur allgemeinen Hektik bei. Da hilft: ⏩ Ohrläppchen massieren und tief ausatmen, ⏩ sich nicht über Dinge aufregen, die man gerade eh nicht ändern kann (Stau / Langsamfahrer / rote Ampel / langsame Füßgänger) Mit mehr Gelassenheit überleben wir auch das eScooter Chaos, oder? 🚗 🛵 🚲 (It works! Mit freundlicher Empfehlung von Dr. Dr. Unfallkasse)
Logo Facebook
Wertschätzung, Vertrauen und Fehlerkultur für ein gutes Arbeitsklima sind für Hans-Werner Bender, Bürgermeister der Gemeinde Sinn im Lahn-Dill-Kreis, besonders wichtig. Im Interview mit inform spricht der sportbegeisterte Vater von drei Kindern und Opa von vier Enkelkindern über seine Ziele und Visionen als Bürgermeister. Hier geht's zum Artikel bit.ly/BürgermeisterGemeindeSinn
Logo Facebook
Kettensäge und Crocs sind kein Perfect Match - auch wenn es hier danach aussieht. Verkleidet euch an Halloween wie ihr wollt, aber tragt im Arbeitsalltag bitte sichere und geschlossene (!!) Schuhe, damit euch der Horror erspart bleibt. Muahaha, happy Halloween! 🎃
Logo Facebook
Wenn der Herbst kommt, sind Autofahrer*innen gefordert, mehr Rücksicht im Straßenverkehr zu nehmen: "Vorausschauend" ist das Stichwort, denn Reaktionszeit und Bremsweg verändern sich bei dieser Witterung. Und dass bei Nebel das Fernlicht ausgeschaltet bleibt, müssen wir an dieser Stelle nicht nochmal erklären, oder?
Logo Facebook
Gemeinsam stark: Mit dem Konzept der „Sicherheitspaten“ hat die AG Sicherheit des Kommunalen Jobcenters Groß-Gerau neue Standards in der Gewaltprävention gesetzt. Mehr zu dem Leuchtturmprojekt lest ihr in unserem inform-Artikel: Bilder: Jürgen Kornaker für Unfallkasse Hessen
Logo Facebook
Vorwärts immer, rückwärts nimmer? Nein, Moment… umgekehrt! Also zurück. Wie jetzt??? Wir geben zu, wir mussten auch einen kurzen Moment nachdenken und hätten fast googlen müssen. Damit ihr es nicht machen müsst, jetzt kurz und knapp: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wird die Uhr eine Stunde ZURÜCK gestellt! Bitte sehr! ⏰
Logo Facebook
Dienstunfälle von hessischen Landes- oder Kommunalbeamt*innen müssen der Unfallkasse Hessen künftig zur statistischen Erfassung gemeldet werden. In unserem inform-Artikel erläutern wir das Verfahren. bit.ly/UKH_unterstützt_bei_Dienstunfallmeldungen Bild: ©Adobe Stock, Kat Ka
Logo Facebook
Hessens Bürgermeister*innen pflegen eine ganz besondere Verbindung zu ihren Städten und Gemeinden. ❤ Wie sieht es bei euch aus? Welche Lieblingsorte in euren Heimatorten sollten die Hessen und Hessinnen kennen?
Logo Facebook
Heute ist internationaler Hände-Waschtag! Also, macht es wie Leo (aber vielleicht nicht ganz so extrem) und seift euch ein, Leute! Gerade jetzt, wenn die Grippesaison wieder am Start ist, sollte man die Virengefahr nicht unterschätzen - gerade für die, die ÖPNV fahren.
Logo Facebook
In vielen Ländern Europas ist das Tragen von Warnwesten für Radfahrer*innen Pflicht, da es die Sicherheit erhöht. Ist es okay, die Verantwortung gesehen zu werden auf die Radfahrenden abzuwälzen oder ist es für die Sicherheit aller einfach notwendig? Und wenn Radwege von der Fahrbahn getrennt wären, sähe die Sache dann anders aus? Wir sagen: Wer sichtbar ist, ist besser zu sehen! 😜🤓 Wie seht ihr das? 👇
Logo Facebook
Unfall in Kita oder Schule: Immer wieder erreichen uns Fragen zum richtigen Transport von Kindern nach einem Unfall im Kindergarten oder in der Schule. Manchmal ist der Rettungswagen unerlässlich. Oft reicht aber auch ein Taxi oder ein privater Pkw. Wir wollen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Mehr dazu in unserem inform Artikel: bit.ly/Unfall_Kita_Schule_Transportmittel Bild: ©Adobe Stock, Kzenon
Logo Facebook
In Resilienz und Achtsamkeit sollen wir uns üben, liest man überall. Sind es wichtige Fähigkeiten, um das Stresslevel zu harmonisieren oder eher neoliberale Ansätze zur Erhaltung der Arbeitskraft? "Seit wann ist aus Erholung eigentlich Arbeit geworden?" - Pünktlich zum “Welttag der psychischen Gesundheit” hinterfragt dieses Interview von ZEIT ONLINE mit der Soziologin Greta Wagner die ständige Selbstoptimierung: bit.ly/_Selbstoptimierung
Mehr laden