Unsere Meldungen in den sozialen Medien

Logo Facebook
In der Schule gestolpert und Zahn ausgeschlagen? Keine Panik, die Rettung ist mehr als möglich! 🥴😬 Jetzt gilt: Zahn schnell suchen und in die Zahnrettungsbox packen und dann ab damit zum Arzt. Bei einem ausgeschlagenen Zahn müssen die empfindlichen Zellen auf der Wurzelhaut unbedingt erhalten bleiben. Bei falscher Lagerung sterben sie ab. Der Transport in der Nährlösung kann den Zahn retten. Gerade haben wir allen hessischen Schulen, Bädern und Jugendfeuerwehren wieder neue Boxen zugeschickt. 🥳
Logo Facebook
Nochmal herzlichen Glückwunsch für die tolle, kreative Idee! 🚒❤️
Logo Facebook
Ja, okay, sie nerven, keine Frage. Aber um es mit dem Wendler zu sagen: „Egal!“.
Logo Facebook
🌬 Im Corona-Winter wird in vielen Büros das Stoßlüften zur Causa. Sind die Fenster bei euch eher daueroffen? Habt ihr ein Lüftungs-Schichtsystem? Nutzt ihr den CO2-Timer zum richtigen Lüften? Und wie geht es den Kolleg*innen am Fenster dabei? Mehr denn je sind Empathie und gute Kommunikation hier gefragt, sowohl von Arbeitgeber*innen, als auch von Arbeitnehmer*innen. Für Frostbeulen kann das regelmäßige Lüften zur Nervenprobe werden. Hier sind Arbeitgeber*innen gefragt, um gute organisatorische oder technische Lösungen zu finden, damit das Betriebsklima in Großraumbüros nicht leidet. Die Corona-Situation ist schon anstrengend genug, niemand möchte zusätzlich noch dicke Luft im Büro - im wörtlichen und im übertragenden Sinne. <3
Logo Facebook
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz. Vor allem im Homeoffice! Nach vielen Monaten weg vom Arbeitsplatz im Büro mit ergonomischer Ausstattung merken wir, dass es wenig Romantisches hat, vom Küchentisch aus zu arbeiten. Deshalb ist es wichtig, sich zwischendrin auch mal eine Bewegungspause zu gönnen. Mehr wichtige Informationen und Erkenntnisse liefert der folgende Artikel: bit.ly/Negativ_HomeOffice
Logo Facebook
Du magst deine Kolleg:innen? Dann sag es Ihnen und markiere sie unter der passenden Postkarte! Home-Office führt dazu, dass die kurzen Gespräche in der Kaffeeküche oder direktes Feedback und Lob untereinander rar werden. Der #Weltnettigkeitentag heute ist eine gute Gelegenheit, auch auf Distanz mit den Kolleg:innen in Kontakt zu bleiben. Speichern und kopieren erwünscht 🙂
Logo Facebook
Du magst deine Kolleg:innen? Dann sag es Ihnen und markiere sie unter der passenden Postkarte! Home-Office führt dazu, dass die kurzen Gespräche in der Kaffeeküche oder direktes Feedback und Lob untereinander rar werden. Der #Weltnettigkeitentag heute ist eine gute Gelegenheit, auch auf Distanz mit den Kolleg:innen in Kontakt zu bleiben. Speichern und kopieren erwünscht 🙂
Logo Facebook
Du magst deine Kolleg:innen? Dann sag es Ihnen und markiere sie unter der passenden Postkarte! Home-Office führt dazu, dass die kurzen Gespräche in der Kaffeeküche oder direktes Feedback und Lob untereinander rar werden. Der #Weltnettigkeitentag heute ist eine gute Gelegenheit, auch auf Distanz mit den Kolleg:innen in Kontakt zu bleiben.
Logo Facebook
NULL
Logo Facebook
❗ACHTUNG❗ Kommt Ihnen das Deckblatt dieser "Studie" bekannt vor? Aktuell geht ein Dokument durchs Netz und viele Eltern-Chat-Gruppen, das den Anschein erweckt, es sei von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung erstellt worden. Das ist nicht der Fall! Weder die DGUV, noch die UKH oder ein anderer Unfallversicherungsträger haben dieses Dokument erstellt. Wer korrekte und gesicherte Informationen zu Mund-Nase-Bedeckungen lesen möchte, schaut z. B. auf unserem Schulportal: bit.ly/MaskenUKH
Logo Facebook
Tröpfchen sind schwer und fallen zu Boden, Aerosole nicht und schwirren in der Luft herum. Warum und wie beides zur Infektionskette beiträgt, zeigt dieses sehr anschauliche Video. Auch gut für Kinder geeignet. Gebt aufeinander acht <3
Logo Facebook
Heute ist Tag der Putzfrau (und des Putzmannes, natürlich) und wir möchten euch daher noch einmal daran erinnern, die Person die bei euch für Sauberkeit sorgt, auch fein säuberlich über die Unfallkasse abzusichern. Sonst zahlt ihr am Ende bei Körperschäden nämlich unnötig drauf. Denn ihr wisst ja: die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Wem ist die Gesundheit seiner Haushaltshilfe und hat sie angemeldet?
Logo Facebook
Verpflichtet ein Arbeitgeber seine Beschäftigten im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz dazu, bei der Arbeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, so muss er diesen auch bereitstellen oder dafür bezahlen. 😷
Logo Facebook
Sei es dir wert, mach die Vorsorge! Beruflich bedingte Hauterkrankungen müssen kein unabwendbares Schicksal sein. Dennoch haben viele ihre Haut nicht auf dem Schirm, wenn es um gesundheitliche Vorsorge geht. Dabei können geeignete Vorsorgemaßnahmen, eine frühzeitige Diagnose und Therapie ernsthafte wirtschaftliche, soziale und psychische Konsequenzen einer Hautschädigung am Arbeitsplatz vermeiden. Fakt ist: Hand- und Kontaktekzeme sowie heller Hautkrebs stellen den größten Teil der gemeldeten Berufskrankheiten dar. Je eher gehandelt wird, desto besser. Informationsmaterial zum Thema gibt es in allen teilnehmenden Hautarztpraxen und dermatologischen Kliniken kostenfrei.
Logo Facebook
Oh wie schön ist Gnadenthal! Für uns immer eine Reise wert, vor allem, wenn wir so nett empfangen werden, wie von Frau Scheu-Menzer! <3
Logo Facebook
Afterwork im Zoom Call? Jeder prostet für sich? Und auch der kurze Plausch an der Kaffeemaschine ist als Selbstgespräch zuhause weitaus weniger spannend. Keine Frage - Home Office wirbelt die Arbeitswelt durcheinander und zwngt Arbeitgeber*innen zum Um- und Neudenken - auch in Teamfragen. Hat jemand Tipps? Spannende Zahlen rund um das Thema findet ihr an dieser Stelle: bit.ly/HomeOfficeZahlen
Logo Facebook
Heute ist internationaler Hände-Waschtag! Den feiern die meistens normalerweise eher selten, aber 2020 ist alles anders. Gerade weil sich so allmählich der AHA-Schlendrian einstellt, wollen wir heute noch einmal dran erinnern: Wascht eure Hände gründlich, lang und regelmäßig. Den Viren gefällt das nämlich gar nicht und das sollte doch Motivation genug sein.. <3
Logo Facebook
Lüften gegen den Lockdown! Dass regelmäßiger Durchzug im wortwörtlichen Sinne gut für das Büroklima ist, haben wir schon vor Corona gesagt. Umso wichtiger wird dieser Faktor jetzt in der Grippesaison. Kann man überhaupt falsch lüften? Ja, kann man, deshalb hört euch unbedingt diesen Podcast der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften an. Hier gibts's viele Geheimtipps für Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen. Unbedingt reinhören: bit.ly/Podcast_Lüften PS: Und natürlich weiterhin empfohlen - unsere CO² Timer App: ► Playstore: bit.ly/CO2-Timer_Android ► App-Store: bit.ly/CO2-Timer_iOS
Logo Facebook
++Welttag der psychischen Gesundheit++ Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind der Kern unserer Arbeit. Daz ugehört auch die Gefährdungsbeurteilung zur psychischen Belastung. Die Bayer AG hat diese mit Hilfe der Dialogbox der Kommitmensch-Kampagne im Bottom-Up-Prinzip erstellt. Es wird Zeit, dass die Erstellung nicht als lästige Pflicht sondern als Prozess und Chance zur Veränderung wahrgenommen wird. Wer es so erfolgreich umsetzen möchte wie die Bayer AG, lädt sich die Dialogbox gleich runter: kommmitmensch.de/toolbox/kommmitmensch-dialoge/
Logo Facebook
Keine Gefährdungsbeurteilung ist keine Option… sie ist gesetzlich verpflichtend! Für Arbeitsbedingungen zu sorgen, die nicht krank machen, stärkt nicht nur das Vertrauen der Arbeitnehmer*innen in die Führung und den Betrieb, sondern ist auch entscheidender Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz auf der Suche nach Fachkräften. Das "Wie & Warum" zur Gefährdungsbeurteilung finden alle Arbeitgeber*innen unter diesem Link: bit.ly/GFBeurteilung
Logo Facebook
Je Roller desto doller - wer will für seine Schule einen kostenfreien Roller-Vor-Ort-Workshop buchen? Dank uns haben in den letzten Jahren über 300 Schulen in Hessen das Rollerfahren nachhaltig in ihrem Schulkonzept integriert. Und eure könnte die nächste sein! Wir unterstützen Lehrkräfte dabei, Rollerfahren als ein modernes Bewegungskonzept in ihrer Schule umzusetzen. Nebenbei lernen die Kids allerhand Nützliches über Sicherheit im Straßenverkehr. Alle Interessierten melden sich jetzt für das RollerKIDS Projekt 2021 an: bit.ly/RollerKIDS_2021 Die Gleichung ist ganz einfach: Roller fahren = Balance + Hand-Auge-Koordination ⏩ risikokompetente, bewegungskompetente Kids, die gefahrenbewusst sind und weniger schwere Unfälle erleiden.
Logo Facebook
Sozialversicherung ist für alle da, daher arbeiten wir auch daran, unsere Angebote für alle verständlich zu formulieren. Verwaltungssprache ist oft schon für Muttersprachler*innen oder Blitzmerker kompliziert genug. Die DGUV hat deshalb ein Portal in leichter Sprache zur Unfallversicherung in Deutschland allgemein und den behördlichen Grundbegriffen eingerichtet. Denn auch das bedeutet Inklusion - "für alle": www.dguv.de/leichte-sprache/index.jsp Was sind eure liebsten deutschen Behörden-Zungenbrecher?
Logo Facebook
Die neue Frauenpower-Folge Feuerwehr TV ist draußen! 👩‍🚒💪 Wie stets eigentlich um die Frauen in der Feuerwehr? Welche Rolle wollen, sollen und können sie zukünftig einnehmen und wie kann man sie dabei supporten? Das ist das Top-Thema dieser Sendung. Liebe Feuerwehrfrauen, welche Art Unterstützung wünscht ihr euch? Und liebe Feuerwehrkameraden, wie seht ihr eure Rolle dabei? Außerdem werden eure FAQs zum Unfallschutz beantwortet von Kathrin Weis.
Logo Facebook
Nix mit True Crime, Fest & Flauschig, Promi-Trash oder Erfolgsgeschichten aus der Welt der Wirtschaft - “Herzschlag”, der Podcast der BGW beschäftigt sich mit wirklich sinnvollen Themen rund um den systemrelevanten Bereich der Pflege. ❤️ Was tun bei Überlastung in Corona-Zeiten? Was, wenn die eigenen Hände krank werden? Wie funktioniert richtig gutes Teamwork? Wichtige Fragen, gute Antworten. Wir sind große Fans, ihr hoffentlich bald auch, oder?
Logo Facebook
Hättet ihr’s gewusst? Bereits eine Sekunde Ablenkung bei 100 km/h bedeutet bis zu 28 Meter Blindfahrt. Also Augen nach vorn, das Smartphone muss warten, da geben wir den Kollegen von @ [1022879227782569:274:Runter vom Gas] recht.
Logo Facebook
Kann der Schulsanitätsdienst in Zeiten von Corona eigentlich seinen Dienst wieder aufnehmen? Wir sagen "Aber sicher"... vorausgesetzt, es ist auch wirklich sicher und die Regeln werden eingehalten. Auf unserem Schulportal haben wir für euch die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengesucht: schule.ukh.de/erste-hilfe/themen/faq-zu-corona/
Logo Facebook
Lockdown? Zweite Welle? Fastnacht fällt aus? Was nun? Ruhig bleiben, durchatmen und das Beste aus der Situation machen. So kommen wir gemeinsam durch den Herbst und Winter. <3
Logo Facebook
Homeoffice erfreut sich immer größerer Beliebtheit -- nicht zuletzt bedingt durch die Corona-Situation. Doch wie leite ich als Führungskräft meine Beschäftigten zu Hause an? “Auch im Homeoffice gilt: Stehen Sie als Führungskraft für Gespräche zur Verfügung, aber drängen Sie diese nicht auf, wenn ein Gespräch nicht erforderlich ist.” Das ganze Interview mit Prof. Dr. Windemuth, Arbeitspsychologe und Leiter des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) lest ihr hier: www.inqa.de/DE/wissen/schwerpunkt-covid/home-office/arbeitsplatz-zum-wohlfuehlen.html
Logo Facebook
Einem Menschen in Not zu helfen ist Ehrensache. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns alle daran erinnern und uns solidarisch zeigen. Und natürlich sind alle Ersthelfer*innen auch über uns versichert! Alle wichtigen Informationen zum Thema Erste Hilfe finden Sie bei uns jetzt auch auf Arabisch, Englisch und Türkisch. ▷ bit.ly/Flyer_Arabishbit.ly/Flyer_Englischbit.ly/Flyer_Türkisch
Logo Facebook
Wir wissen natürlich, dass Eltern nur das Beste für ihre Kids wollen und gerade in Corona-Zeiten Sicherheit oberste Priorität hat. Angesichts der Bilder vollgestopfter Schulbusse neigen viele dazu, das Eltern-Taxi zu nehmen, doch wir raten zur Vorsicht. Mehr Autos vor den Schulen heißt auch erhöhtes Unfallrisiko. Besser rechtzeitig mit den Kindern den Schulweg üben und sie auf dem Weg anfangs begleiten, damit sie die Gefahren kennenlernen. Positiver Nebeneffekt? Wenn die Kinder zu Fuß gehen oder mit dem Rad fahren, bekommen sie auch gleichzeitig Bewegung!
Mehr laden