Unsere Meldungen in den sozialen Medien

Logo Facebook
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der UKH fühlen mit den Opfern und Angehörigen der Anschläge in #Hanau.Die UKH ist die koordinierende Stelle für die Unfallkassen und Berufsgenossenschaften in Sachen Versicherungsschutz und Leistungen für die Opfer der tödlichen Schüsse in #Hanau am 19.02.2020. Sie erreichen die Mitarbeiter des Opferschutzbeauftragten der Bundesregierung unter der Notfallnummer 0800 0009546. Die UKH beantwortet Ihre Fragen unter 069 29972-440 oder per Mail an ukh@ukh.de. Erfahrene Traumatherapeuten sind vor Ort. Sie kümmern sich um betroffenen Menschen.
Logo Facebook
Auch wenn’s im Trend liegt: Vollbärte und Dienst bei der Feuerwehr vertragen sich nicht, wenn es um das Tragen von Atemschutzmasken geht. Die Maske muss dicht sitzen, Bärte und auch Körperschmuck oder Hautkrankheiten und Narben entlang der Dichtlinie können dies beeinträchtigen. 🚒 Wie mögt ihre eure Feuerwehrmänner lieber?
Logo Facebook
Für die, die am Valentinstag lange oder in Schichtarbeit arbeiten müssen wie Pflegekräfte oder Feuerwehrleute, bleibt nicht viel Zeit, um gemütlich mit den Liebsten zu kuscheln. "Schichtarbeiter*innen sollten keine 40h Woche haben", findet Frank Brenscheidt (BAuA), denn auf Dauer mache dies sie und sogar ihre Familie krank. Deshalb: lasst doch mal ein Herz für die Nachtschicht da! 💙 Mehr zu diesem interessanten Thema auf ZEIT ONLINE unter:: bit.ly/_Schichtarbeit
Logo Facebook
Heute ist Europäischer Tag des Notrufs! Im Notfall wähl die 112, ist klar. Aber wie sieht's mit akuten, nicht lebensbedrohlichen Fällen aus? Unter der 116117 erreicht ihr den ärztlichen Bereitschaftsdienst, der sich um all die Beschwerden kümmert, mit denen ihr euch zu Sprechzeiten an einen Hausarzt wenden würdet. Also, bitte fleißig auswendig lernen! 📞 #Elf6Elf7 116117.de
Logo Facebook
Die neusten Urteile aus deutschen Gerichtssälen zum Unfallversicherungsrecht
Logo Facebook
Als 18-jähriger verunglückt Andreas Walker als Beifahrer eines PKW schwer. Andreas wird ins künstliche Koma versetzt und überlebt. Heute blickt er, auch Dank der Hilfe durch die UKH, zuversichtlich in die Zukunft. bit.ly/inform_AndreasWalker Foto: Jürgen Kornaker für Unfallkasse Hessen
Logo Facebook
Ganz viel Liebe und Respekt für HessenForst. Sie lieben ihren Beruf wirklich - und das bei jedem Wetter! Ohne gegenseitige Rücksicht und entsprechenden Arbeitsschutz wäre das nicht möglich, denn der Beruf des Forstwirts ist mit der gefährlichste unter all den Versicherten, die wir betreuen. In diesem Video könnt ihr ihnen über die Schulter schauen. Und denkt an sie bei eurem nächsten Waldspaziergang! 🌲👷🌳
Logo Facebook
Montag ist Schontag. Für diese alte Regel sollten wir uns allein schon aus Arbeitsschutzgründen einsetzen. Laut Zahlen der DGUV passieren die meisten meldepflichtigen Arbeitsunfällen im Betrieb an diesem Tag. 20,3% aller Unfälle immerhin. Also, gebt besonders heute acht aufeinander. <3
Logo Facebook
Bin ich eigentlich versichert, wenn ich auf dem Nachhauseweg von der Arbeit einen Umweg mache und einen Unfall habe? In inform stellen wir die aktuellsten Urteile zum Unfallversicherungsrecht einfach und verständlich vor. bit.ly/inform_unfallversichertbeiUmweg
Logo Facebook
Kitas sind Orte, an denen Kinder sicher und gesund aufwachsen sollen. Zugleich sind sie Arbeitsplätze der Beschäftigten. Ziel ist es, für Sicherheit und Gesundheit aller zu sorgen. Die neue Branchenregel Kindertageseinrichtungen bietet nun für Kita-Träger*innen einen konkreten Handlungsrahmen, in dem sowohl der Arbeitsplatz der Beschäftigten als auch die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt werden. bit.ly/inform_online_Branchenregel_Kita
Logo Facebook
Raumgröße schätzen, Anzahl Menschen eintragen und der Algorithmus berechnet die Sauerstoffsättigung und gibt Alarm, wenn es Zeit für frische Luft ist. Funktioniert auch bei müden Schüler*innen! Playstore: bit.ly/CO2-Timer_Android App-Store: bit.ly/CO2-Timer_iOS
Logo Facebook
Einfach auf die Straße werfen ist nicht, liebe Frankfurter*innen! Wir sind ja schließlich nicht in der IKEA Werbung. 🌲 Also, bitte erst einmal den Entsorgungskalender der FES checken, um die geliebte Festtagstanne zu entsorgen: bit.ly/WeihnachtsbaumAbholung Wessen Baum steht noch? 👍🏽
Logo Facebook
In Hessen werden über 400.000 Menschen zu Hause gepflegt. Oft übernehmen Angehörige diese Aufgabe, doch das kann psychisch stark belastend sein. Es ist schwierig, die Ansprüche der Pflegebedürftigen, der eigenen Familie und des Berufs unter einen Hut zu kriegen. In unserem aktuellen inform-Artikel lest ihr, wie die häusliche Pflege ohne Risiko gestaltet werden kann. bit.ly/inform_häuslichePflege Bild: ©Adobe Stock, Antonioguillem
Logo Facebook
Das Jahr ist nun schon ein paar Tage alt, also fragen wir: wie läufts mit den Neujahrsvorsätzen und was habt ihr euch vorgenommen? Und ganz ehrlich: Wie gut schlagt ihr euch?
Logo Facebook
Hatschi, Gesundheit! 🤧
Logo Facebook
Wenn die Adressleiste des CC-Bereichs so voll ist wie der Magen nach dem Silvester-Menü... "Nieder mit der CC-Kultur!" fordert auch die #FAZ. Wer hat nach den Winterferien seine Mails in CC ungelesen gelöscht (👍) und wer hat sich die Mühe gemacht, sie tatsächlich alle zu lesen (😲)?
Logo Facebook
Nie wieder suchen, Ordnung für alle! Jürgen Kurz, die Marie Kondo des Büros, räumt mit dem Vorurteil des kreativen Chaos' auf. So klappt's dann endlich mit der (äußeren und inneren) Ordnung. #newyeargoals #servicepost
Logo Facebook
Gönnt unseren Hilfeleistenden doch mal ne Verschnaufpause und lasst das mit dem Böller-Beschuss unter Bowle-Einfluss - geht eh meistens nach hinten los... Gude Rutsch, liebe Hess*innen und Prost! 🎆
Logo Facebook
Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Projekts für mehr Sicherheit auf dem Weg zu Schule und Kita 🚴‍♀️🚗🛴 "Molli & Walli" gab es eine tolle Aktion: Die clevere Molli und das kleine Nilpferd Walli Wachsam 🦛 überraschten die Kinder in drei hessischen Kitas persönlich zum Mitsingen und Mittanzen. Mehr zu den Molli-und-Walli-Tagen in den Kitas lest ihr in inform: bit.ly/inform_MolliundWalliJubiläum Landesverkehrswacht Hessen e.V. Bild: ©LSE für Unfallkasse Hessen
Logo Facebook
Liebe Bürgermeister, wir hoffen, dass Ihnen unsere Info-Veranstaltung rund um Schutz & Leistungen und sichere, gesunde Arbeit gut gefallen hat. Falls Ihnen während der freien Tage weitere Fragen einfallen, melden Sie sich gern bei unseren Expert*innen. Einen guten Rutsch!
Logo Facebook
Eure UKH wünscht euch allen frohe und erholsame Feiertage! P.S.: Wie wär's mit einer Challenge über die Feiertage? Kreativer Input ist gesucht: wer im Familienkreis die geringste Zeit am Handy verbringt, braucht eine Woche lang nicht... (welche Ideen habt ihr?)
Logo Facebook
Klassische Weihnachtsfeier oder fette Boho-Party? So oder so - wir hoffen, ihr könnt bei diesem Bingo von VISUAL STATEMENTS möglichst viele Kästchen abhaken. Ihr wisst ja: don't drink and drive, weil schlecht und nicht UV-versichert ;-)
Logo Facebook
Weihnachten ist ein guter Anlass, sich damit auseinander zu setzen, woher die tollen Geschenke kommen. Auch Black Fridays und Cyber Mondays sind gute Aufhänger, um mit hessischen Schüler*innen das Prinzip von Fair Trade im Unterricht zu erklären. <3 Dafür stellen wir allen interessierten Lehrer*innen gern unser Lehrmaterial zur Verfügung: bit.ly/FairTradeMaterial
Logo Facebook
Die neue inform ist online! Freut euch auf Themen wie "Wer ist verantwortlich für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei den Freiwilligen Feuerwehren?", "So kann häusliche Pflege ohne Risiko gelingen" oder "Unfallversichert auch beim Probearbeiten?". Viel Spaß beim Lesen! inform-online.ukh.de Bild: ©Adobe Stock, Sergey
Logo Facebook
+++ Followerpower dringend benötigt: Helft uns! +++ Wir können doch alle ein kleines Weihnachtswunder gebrauchen, oder? Vor allem aber Tobias Ridder. Der heute 24-jährige erlitt als Grundschüler bei einem tragischem Unfall schwere Schädel-Hirn-Verletzungen. Der Weg war lang und zwischendrin schien die Hoffnung ganz verloren, aber er ist ein ausdauernder Kämpfer, der die Hoffnung nie aufgibt und so er hat sich ins Leben zurück gekämpft. 💪 Erfolgreich absolvierte er sogar die Ausbildung zum Fachpraktiker für Holzbearbeitung.🎄 Gemeinsam mit der Stadt Kassel verschafften wir Tobias eine Stelle im Botanischen Garten. Wir haben ihn dort besucht und wissen, wie glücklich er dort ist. Für ihn ist ein Traum wahr geworden: draußen in der Natur arbeiten! Leider läuft seine Stelle zum 30. April aus. Das wäre unendlich schade, denn mit dieser Stelle kann er ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen. Seine Mutter hat Angst vor der Zukunft und was aus ihm werden wird, wenn er dort nicht mehr arbeiten könnte. Kollegen und Vorgesetzte schätzen ihn und seine Arbeit sehr und wir hoffen, dass es der Stadt Kassel.de gelingt, die Stelle zu entfristen. Drückt ihm die Daumen und teilt fleißig Tobias’ Geschichte, wo immer ihr könnt. 💕
Logo Facebook
Bei Schwarzarbeit verlieren am Ende alle! Keine Pointe.
Logo Facebook
Herr Mösbauer, wir haben dem nichts mehr hinzuzufügen! <3
Logo Facebook
Auch in der Kita gilt natürlich erst einmal keine Helmpflicht, doch das Tragen entsprechender “Schutzausrüstung” empfehlen wir natürlich ausdrücklich. Helme in der Kita sind da natürlich ein wichtiges Mittel, doch nicht in jeder Situation ratsam. Hier unsere Empfehlung:
Logo Facebook
Richtig gelesen. Im Herbst 1919 beschloss der Verband der Deutschen Berufsgenossenschaften in allen größeren Betrieben dieses neue Ehrenamt einzuführen. Damals nannte sich dies übrigens Unfallvertrauensmann. Hintergrund dieser Neuerung war die enorm hohe Zahl der Arbeitsunfälle in jener Zeit. Seit einem Jahrhundert machen ehrenamtlich Arbeiter*innen den Alltag in ihren Firmen nun sicherer und investieren dabei häufig viel Zeit und Arbeit. Heute möchten wir ihnen daher ein aufrichtiges “Danke” entgegen rufen! Danke, dass es euch gibt. Seht ihr doch alle genauso, oder? 🥂 👏
Logo Facebook
Darf’s etwas mehr sein? Eigentlich nicht, denn durchschnittlich liegt die tägliche Zuckeraufnahme in Deutschland bereits bei rund 90 Gramm. Die WHO empfiehlt aber knapp nur ein Viertel davon, nämlich 25 Gramm. Die Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit gehören unbedingt in die Schulcurricula. Daher legen wir allen Lehrer*innen die fertigen Unterrichtseinheiten der #DGUV zum Thema Kohlenhydrate und Zucker ans Herz, die man hier kostenlos downloaden kann: bit.ly/ZuckerMaterial