Wechsel-Schild ABITUR-PARTY

Abi-Streiche

Häufig nicht versichert

Gerade bei Abi-Streichen passieren häufig Unfälle. Doch im Gegensatz zu sonstigen Schulunfällen bezahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht automatisch die Heilbehandlung von verunglückten Schüler*innen.

Die Fälle werden kritisch geprüft, denn grundsätzlich sind nur Unfälle auf Schulveranstaltungen versichert, die die Schule selbst organisiert hat. Aber das ist ja bei Abi-Streichen gewöhnlich nicht der Fall. Sie werden von den Abiturient*innen in Eigenregie geplant und durchgeführt. Die Unfallkasse appelliert deshalb an die Schüler*innen, sich und andere nicht zu gefährden. Niemand sollte beispielweise sein Leben bei einer gefährlichen Kletterpartie am Gebäude riskieren. Auch zugeschüttete Flucht- und Rettungswege fallen nicht in die Kategorie "Abi-Scherz", sondern können im Ernstfall lebensbedrohlich sein. Deshalb: Liebe Abiturient*innen, wir gönnen euch die Party, aber bitte nehmt Rücksicht – aus Respekt vor euch selbst und anderen!

Weitere Meldungen

SEMINARANGEBOT FÜR LEHRKRÄFTE

Konflikte lösen bei Schüler*innen …

Unterschiedliche Lebensrealitäten der Schülerinnen und Schüler können Auslöser für Konflikte sein.

Seminar für Lehrkräfte:

Bild einer Seminarsituation

Als Lehrkraft zum/zur Sicherheitsbeauftragten bestellt?

Wir bereiten Sie in diesem zweitägigen Seminar auf Ihre Rolle als Sicherheitsbeauftragte*r vor …

inform online

Titelbild inform – Das Magazin für Sicherheit und Gesundheit. Heft 2 Juni 2019

Das Neueste zu Sicherheit und Gesundheit

News, Reportagen, wichtige Informationen für Führungskräfte oder Sicherheitsbeauftragte vor allen anderen lesen …

Ausbildung

Azubis der Fraport AG

"Hallo Welt, wir sind's, die Azubis der Fraport AG!"

So läuft die Ausbildung an Deutschlands größtem Flughafen …

UKH-FACHVERANSTALTUNG

Anleitung "Verhalten im Brandfall", Feuerlöscher und Rauchmelder

Alarm! – Brand- und Notfallschutz in der Schule

Fachveranstaltung am 23. Mai 2019 im Haus am Dom, Frankfurt am Main …

Nicht versichert bei Demos

Text "Fridays für Future"

Fridays for Future

So unterstützenswert die weltweiten Proteste von Schüler*innen in der Bewegung "Fridays für Future" auch sind, die Teilnahme daran gilt als private …

Unfall auf Klassenfahrt

Jugendliche mit Gipsarm

Tipps für die Klassenfahrt ins Ausland

Führt die Klassenreise ins europäische Ausland, sollten die Schüler*innen eine EHIC-Karte mit sich führen …

Schulweg

Bild zu den News, Sicherheit in der dunklen Jahreszeit. Das Bild zeigt den Unterschied im Dunklen, zwischen Kleidung mit Reflexmaterial, und ohne.

Licht ins Dunkel

Kinder müssen auch bei schlechter Sicht und in der Dunkelheit auf dem Schulweg gut sichtbar sein …

Podcast

Nobody's perfect – Fehler als Chance

So kommunizieren Sie bei Fehlern richtig mit Kolleg*innen und Azubis.

Kommitmensch

JWSL-Materialien

Fehler als Chance

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien für LiVs und Berufsschullehrkräfte zur Fehlerkultur …

UV-Schutz in Kita/Schule

Hautschutz ist (k)ein Kinderspiel

Unser neuer Flyer "Hautschutz ist (k)ein Kinderspiel" steht zum Download für Sie bereit …

"Silberhochzeit"

UKH und LVW feiern 25 Jahre Kooperation

Gemeinsam blicken UKH und die Landesverkehrswacht Hessen auf 25 Jahre Zusammenarbeit für Sicherheit …