Neue Regel für die Schule

Nachfolger der Unfallverhütungs- vorschrift

Die neue Branchenregel Schule (DGUV Regel 102-601) ist ein anwendungsfreundliches Präventionsinstrument, das praxisorientiert und arbeitsplatzbezogen die Präventionsmaßnahmen erstmals sowohl für den inneren als auch für dem äußeren Schulbetrieb regelt. Sie richtet sich an Schulträger und Leitungsfachkräfte.

Die Schule unterliegt verschiedenen Zuständigkeiten. Für den inneren Schulbereich (Organisation von Schule und der Lehr- bzw. Lernprozesse) sind die Ministerien und Senatsbehörden verantwortlich. Der äußere Schulbereich (Schulgebäude, Freiflächen, Ausstattung) fällt in den Verantwortungsbereich der Kommunen und Landkreise. Eine gute Zusammenarbeit ist für eine wirksame Prävention vorausgesetzt.

Die Branchenregel misst auch Verhaltensweisen wie Partizipation, Toleranz und Wertschätzung eine große Bedeutung für die Prävention von Unfällen und Gesundheitsgefahren bei.

Bei einem Fachgespräch Mitte September in Kassel wurden die Inhalte der Branchenregel vorgestellt und diskutiert. In Workshops wurden zu den schulspezifischen Tätigkeiten bzw. Arbeitsplätzen zusätzliche Aspekte herausgearbeitet, die in späteren Ausgaben berücksichtigt werden können.

Branchenregel versus Unfallverhütungsvorschrift
Um Doppelungen mit der bislang geltenden Unfallverhütungsvorschrift (UVV Schulen) zu vermeiden, ist mittelfristig beabsichtigt, diese außer Kraft zu setzen. Im Vergleich zur Regel beinhaltet die UVV Schule ausschließlich Angaben und Maßgaben für Schulbau und -ausrüstung. Debattiert wird derzeit, ob die Branchenregel gerade in diesen Aspekten weniger eindeutig ist als eine UVV.

Die DGUV Regel wurde von einer Projektgruppe bestehend aus Expert*innen der Gesetzlichen Unfallversicherung, Vertreterinnen und Vertreter der Kultusministerkonferenz, der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände, der Vereinigung kommunaler Arbeitgeber, des Bundeselternrats), der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) erarbeitet.

Weitere Meldungen

Für Eltern: Hinweise und Tipps

Die richtige Maske zum Schulstart

Das neue Schuljahr naht oder hat gerade begonnen, die Inzidenzen steigen und nur sehr wenige Kinder und Jugendliche haben einen vollständigen Impfschutz.

Gratulation

Lampertheim räumt ab

Das Lessing-Gymnasium gewinnt Bronze beim Wettbewerb des Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR). Die UKH gratuliert zu diesem tollen Erfolg.

Corona-Tests

Geht von den Tests eine Gefährdung aus?

Lesen Sie die Stellungnahme der Fachgremien zu möglichen Gesundheitsrisiken.

Testen in der Schule

Positiver Corona-Test

Wie und wo testen und was tun bei einem positiven Testergebnis?

Jubiläum:

50 Jahre beste Betreuung nach Schul- und Kita-Unfällen

Wenn Kinder in der Kita toben, Schüler*innen auf dem Schulhof bolzen oder Studierende beim Uni-Sport aktiv sind …

Schulöffnungen? Aber bitte sicher!

Empfehlung für Distanz- und Wechselunterricht

Bei den Beratungen von Bund und Ländern wird heute voraussichtlich auch die Rückkehr zum Regelbetrieb in Schulen und Kitas eine Rolle spielen.

CORONA FAQ

Versichert beim Online-Sportunterricht?

Wenn Lehrkräfte mit Schüler*innen im Homeschooling sporteln wollen, sollten sie Folgendes beachten.

Corona FAQ

Versichert beim Homeschooling

Versicherungsschutz für Schüler*innen auch bei Distanzunterricht.

inform online

Titelbild inform – Das Magazin für Sicherheit und Gesundheit. Heft 4 Dezember 2020

Das Neueste zu Sicherheit und Gesundheit

News, Reportagen, wichtige Informationen für Führungskräfte oder Sicherheitsbeauftragte vor allen anderen lesen …

Corona-Update

Wie Desinfektionsmitteln sicher anwenden und lagern?

So vermeiden Sie Anwendungsfehler und Lagerungsfehler bei der Nutzung von Desinfektionsmitteln in der Schule.

Verschoben auf Frühjahr 2021:

Kostenfreier Rollerworkshop an Ihrer Schule

Melden Sie sich jetzt für die Lehrkräftefortbildung am 25.02.2021 an und holen Sie sich dann das RollerKids Mobil 2021 an Ihre Schule.

Corona Update

Lüften und Raumtemperatur

Was Schulen über Lüftungspausen und winterliche Temperaturen wissen sollten.