UKH RollerKIDS: Rollerfahren – aber sicher!

Rollerfahren macht Spaß – und deshalb kommen zahlreiche Kinder täglich mit ihrem City Roller, Kickboard oder Stunt-Scooter in die Schule oder in die Kita.

"UKH RollerKIDS" unterstützt Lehrkräfte, Erzieher*innen und Betreuer*innen dabei, das Rollerfahren als ein modernes Bewegungskonzept mit zahlreichen positiven Aspekten einfach umzusetzen. Zentraler Baustein neben dem UKH RollerKIDS Mobil ist die umfangreiche Lehrkräftemappe mit vielen Hilfen und Anregungen rund um das Thema "Rollerfahren in der Schule/Kita".

Ziele

  • Begeistern Sie Schüler – mit attraktiven Inhalten aus ihrer (Er-)Lebenswelt
  • Vermitteln Sie Bewegungsfreude – spielerisch und ohne Leistungsdruck
  • Schulen Sie Verkehrssicherheit – praxisnah und nachhaltig
  • Trainieren Sie Koordination – auch im Hinblick auf das Fahrradfahren
  • Erleben Sie Rollerfahren – auch als inklusives Unterrichtskonzept

Das Angebot beinhaltet einen Schüler- und einen Lehrkräfteworkshop an Ihrer Schule. Außerdem bleibt das UKH RollerKIDS Mobil für eine Woche vor Ort (Achtung: begrenztes Kontingent).

Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier.