UKH RollerKIDS: Rollerfahren – aber sicher!

Rollerfahren macht Spaß – und deshalb kommen zahlreiche Kinder täglich mit ihrem City Roller, Kickboard oder Stunt-Scooter in die Schule oder in die Kita.

"UKH RollerKIDS" unterstützt Lehrer/innen, Erzieher/innen und Betreuer/innen dabei, das Rollerfahren als ein modernes Bewegungskonzept mit zahlreichen positiven Aspekten einfach umzusetzen. Zentraler Baustein neben dem UKH RollerKIDS-Mobil ist die umfangreiche Lehrermappe mit vielen Hilfen und Anregungen rund um das Thema "Rollerfahren in der Schule/Kita".

Ziele

  • Begeistern Sie Schüler – mit attraktiven Inhalten aus ihrer (Er-)Lebenswelt
  • Vermitteln Sie Bewegungsfreude – spielerisch und ohne Leistungsdruck
  • Schulen Sie Verkehrssicherheit – praxisnah und nachhaltig
  • Trainieren Sie Koordination – auch im Hinblick auf das Fahrradfahren
  • Erleben Sie Rollerfahren – auch als inklusives Unterrichtskonzept

Das Angebot beinhaltet einen Schüler-Workshop und einen Lehrer-Workshop an Ihrer Schule. Außerdem bleibt das UKH RollerKIDS-Mobil für eine Woche vor Ort (Achtung: begrenztes Kontingent).

Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier.